Über die Kategorie Holz und Biomasse - bois et biomasse


(Diego Fischer - Neuchâtel) #1

Pellets, Heizsysteme, lokale Fernwärme, Biogas, Brennstoffpreise


(Klaus Stärk) #2

Wir führen harte Diskussionen über den Einsatz von Holz zu Heizungszwecken. Kann mir jemand Erklärungen und Argumentationen liefern zu:

  • Ist die Begründung Holzheizung sei CO2-neutral gerechtfertigt?
  • Wo bleibt das CO2 aus Fällung, Verarbeitung und Transport?
  • Gilt CO2-neutral auch für Holz aus Skandinavien, Polen etc.?
  • Wie energieaufwändig ist die Pellet-Produktion?
  • Was wird in Pellets zugemischt, dass es formstabil bleibt? Was passiert mit dem Holzstaub?
  • Holz, das im Wald vermodert, fördert die Bodenkultur und Insekten, das verbrannte Holz nicht.
  • Was entsteht bei der Verbrennung noch aus Metalloxiden etc. und was aus der Asche?

(Diego Fischer - Neuchâtel) #3

Zu diesem Thema gibt selbstverständlich unendlich viel Literatur, Studien, whitepapers und Erklärungen.
Einige intererssante Infos finden sich zB hier. Die Frage der grauen Energie der Herstellung von Pellets ist hier beantwortet.
Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass es effektiv nicht immer einfach ist, zB Mitstockwerkeigentümer von einer Holzheizung zu überzeugen, trotz klaren wirtschaftlichen und ökologischen Vorteilen. Nach wie vor haftet dem Holz leider ein Image von Rückstängigkeit, Schmutz, begrenzten Ressourcen, und Low-Tech an.