Apps zum Laden für Unterwegs


(Jürgen Baumann) #1

Wer mal über den engeren Radius der Reichweite hinaus will (mein eigener beträgt heute real 120 km (i3 erste Generation), steigt aber Ende Monat auf 400 km (Kona electric 64 kWh), der muss immer noch schauen, wie er zu Informationen über Schnell Lader kommt. Bei “smartphonepiloten” wurde eine Übersicht für Deutschland publiziert. Sie unterscheiden zwischen

  1. Herstellerspezifischen Abrechnungssystemen wie Chargenow (BMW), Charge & Fuel (VW) [Wieso fuel? besser fool?], Z.E. Pass (Renault) und
  2. Roaming-Verbünde - dazu gehören Plugsurfing, NewMotion, EinfachStromLaden, EnBW Mobility+, eCharge

Alle haben eine starken Deutschland Bezug. Ich selber nutze für die Schweiz swisscharge, chargemap, evpass, plugnroll. Gibt es weitere, die Ihr empfehlen würdet?
Für Frankreich scheint charmap das Mittel der Wahl zu sein. Gibt es weitere?
Wie sieht es mit Italien und Südtirol aus. Wer kann da Erfahrungen teilen?