Elektromobilität in den Medien

Heute Abend beleuchtet der Kassensturz angeblich die Ladeinfrastruktur für Elektromobile.
Man darf gespannt sein!
Edit (Nach dem Beitrag):
Nein, den Kassensturz werde ich nicht kontaktieren.
Wir fahren inzwischen rund 5 Jahre elektrisch.
Haben noch nie für Strom bezahlt.
Verwenden auch keine Mitgliedskarte.
Verwenden keine Apps und kein Iphone.
Mit dem Strom aus meiner PV-Anlage auf dem Carport könnte ich jährlich > 20’000 km mit Solarstrom fahren -im Netzverbund.
einstein0

Über Stunden verbreitete Euronews und weitere Medien folgende Meldung:
Die Schweiz erwägt als erstes Land ein Verbot von Elektrofahrzeugen aufgrund der Energiekrise.
Ein Erstdezemberscherz, oder bloss Fake-News!.?
Mutiert dann unser Verpenner wieder zum Erstwagen?
einstein0

Vermutlich findest du hier die Antwort auf deine Frage.