Gibt es gute tragbare Solarpanels für unterwegs?


(Eugen Grüninger) #1

Was sind so Eure Erfahrungen? Jedes Jahr in den Sommerferien frage ich mich, welches wohl das richtige Modul zu kaufen wäre, um auf die mehrtägige-Bike- oder Wandertour mitzunehmen. Ich hatte schon so kleinere Dinger, die grundsätzlich funktionierten, aber …
Das erste war wirklich eher zu klein und hatte keine gute Möglichkeit, es zu befestigen.
Das zweite war schon ein bisschen grösser und hatte eine Anhängeschlaufe. Aber ich merkte erst in der Anwendung, dass bei mittelmässigem Wetter die leider nicht abschaltbare Statusanzeige mehr brauchte, als der Ertrag war (der eingebaute Akku entleerte sich fortlaufend).
Im Internet findet man viele solche Produkte; aber welches ist wirklich outdoorgeeignet (Gewicht & Selbstentladung minimal, “montierbar”) und auch seinen Preis wert?
Z.B. https://www.touringshop.ch/de/welltravel-portables-solar-panel.html# oder https://www.autosolar.ch/home/68-faltbares-solarmodul-12w-mit-usb.html
Diego, du hattest mal so ein gutes Produkt, das damals seiner Zeit wohl voraus war.


(Kurt Eggmann) #2

Ich würde sowas nicht bei einem Verkehrsclub kaufen. Die bestellen das bei einer Solarfirma und schlagen noch Schweizer Preise drauf. 21W für fast 200.-- Franken, ein Wucherpreis!

Hier gibt es 36W für 73 Euro und mit ausführlichen technischen Daten:

Das habe ich auf die Schnelle gefunden, und es gibt sicher noch andere Anbieter mit vergleichbaren Produkten. Ich habe in eine vertrauenswürdige Suchmaschine (also nicht Google!) eingegeben “faltbare outdoor Solarmodule”.


(Michael) #3

Wenn schon China, dann direkt so https://m.german.alibaba.com/p-detail/Flexsolar-34W-Foldable-flexible-outdoor-portable-60750693244.html?s=p&spm=a2706.8168354.1998817009.1.713d9f7apvkAvs


(Eugen Grüninger) #4

Liebe Leute, die Frage war: "Was sind so Eure Erfahrungen?"
Ich brauche keinen Hinweis, dass man solche mit Google finden kann; ich schrieb ja selber: "Im Internet findet man viele solche Produkte, …

aber welches ist wirklich outdoorgeeignet (Gewicht & Selbstentladung minimal, “montierbar”) und auch seinen Preis wert ???


(Michael) #5

Ok, leider habe ich keine Erfahrung, aber dazu gibt es auch einiges im Netz :wink:

https://www.thesuntrip.com/presentation/our-solar-bikes/ (ok die sind etwas zu krass)
http://www.solarbiketour.com/?lang=en