Hilfe betreffend SiNa DC


(Diego Fischer - Neuchâtel) #1

Euere Kommentare dazu:
“Guten Tag, ich habe meine 9.1kp Photovoltaikanlage bereits im Selbstbau realisiert.
Den AC Teil hat mein Elektroinstallateur gemacht.
Nun brauche ich noch ein Sicherheitsnachweis sowie die Kontroll- und Prüfmessungen.
Können Sie das machen, oder wissen jemand der es machen würde? Für Ihre Hilfe wäre ich Ihnen dankbar, da ich bereits mehrere Anfragen gemacht habe aber kein Erfolg hatte.
Freundliche Grüsse”


(Diego Fischer - Neuchâtel) #3

Leider ist es rechlich so, dass es (bei Busse usw.) verboten ist, die DC-Installation selbst auszuführen, wenn man keine Konzession hat, auch wenn es im eigenen Haus ist (siehe Niederspannungsverordnung Art 16 https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20012238/index.html#a16 : dies sind die einzigen Arbeiten, die sie selbst machen dürfen).
Auch wenn nun ihre Anlage technisch einwandfrei läuft, um ihre Anlage offiziel beim EW anzumelden und auch um die Einmalvergütungzu bekommen, brauchen sie einen Sicherheitsnachweis DC. Dieser kann nur von einer Person oder einem Unternehmen mit einer gültigen Bewilligung/Konzession ausgestellt werden. Da die Person, die diesen Sicherheitsnachweis unterschreibt, auch Verantwortung für die sachgerechte Ausführung der Arbeiten übernimmt, wie wenn sie diese selbst erstellt hätte, wird es für diese Person schwierig, die schon installierte Anlage z.B. hinsichtlich der Qualität der DC-Steckverbindungen zu beurteilen.


(Peter) #4

Ich habe meine 30 kWp-Anlage von einem Elektrofachmann zertifizieren lassen. Solche akkreditierte Inspektoren findet man auf einer Liste des BfE. Z.B: https://www.megaohm.ch/
einstein0