Solarstrom Eigenverbrauch - ein fast perfekter Solarstromtag


(mehrEnergieeffizienz) #1

:sun_with_face: Heute - ein fast perfekter Solarstrom-Tag de 4.0 kWp Anlage.
Warmwasser erzeugt mit einem Warmwasser-Wärmepumpenboiler :sun_with_face: für den Backofen hat es auch noch gereicht :sun_with_face: mit dem Überschuss hätte mann problemlos dem Nachbar sein Boiler laden können.


(Diego Fischer - Neuchâtel) #2

Sieht sehr gut aus :star_struck:: wird der Boiler vom Wechselrichter angesteuert, oder mit einer Zeitschaltuhr?


(mehrEnergieeffizienz) #3

Durch einen Solarlog, ist aber momentan auf Manuellbetrieb.
Messung mache ich mit dem Smappee Messgerät um die einzelnen Verbraucher zu analysieren und zu schalten.


(Peter) #4

Mein Kampf um den Eigenverbrauch

Es gibt ja Leute, welche sich unter der öffentlichen Dusche einfach davon machen und das Wasser hinter sich achtlos laufen lassen. Solchem Tun lässt sich mit vandalensicherer Automatik begegnen.
Doch elektrische Verbraucher nach dem Gebrauch abzuschalten haben viele gar nie gelernt. Oft herrscht auch noch die verkalkte Meinung vor, ein Gerät verbrauche beim Neustart mehr Strom.

Erst recht fehlt der Sinn, dass Solarstrom nach Möglichkeit bei Überschuss verbraucht wird. Denn der Strom kommt aus der Steckdose. In unserem 6-Personen Erwachsenen Haushalt ist die „Umerziehung“ der Bewohner ein Ding der Unmöglichkeit. Warum sollte ein Kaffeeautomat nach dem Bezug abgeschaltet werden? Nach dem Frühstück wird achtlos der Knopf gedrückt zum Abwasch, warum könnte man nicht warten bis die Sonne scheint? Auch Vollwaschprogramme mit Tumbler startet Frau nach Sonnenuntergang, obschon sie dazu den ganzen Tag Zeit gehabt hätte. Natürlich wird gleichzeitig auch noch mit 10 kW gekocht. Energiesparend was ist das?

Dieses energetische Dilemma haben die Versorger mit der Rundsteuertechnik soweit gelöst, dass energieintensive Verbraucher wie z.B. Boiler wenigstens mit Nachtüberschuss aufheizen.

Aber wie zum Teufel sensibilisiert man Ottonormalverbraucher für dieses Thema?

einstein0