Was kann man noch mit Geld anfangen?

Auf dem Konto bekommt man praktisch nichts mehr für sein Geld. Einige Banken wollen gar schon Gebühren habe. Wie bzw. wo würdet ihr Euer Geld anlegen?

Nicht anlegen, verwenden! Heizöl, Gas, Strom wird teurer. Also Erdwärme und Sonne nutzen, s. www.staerk-erdwaerme.ch (reine Hobby-Homepage, keine Firma, keine finanziellen Interessen, Erfahrungsbericht über 36 Jahre).

Wir schauen uns gerade nach einem neuen Wohnmobil um:
Vollelektrisch mit Platz für ein Solarmodulfeld auf dem Dach.
Ansonsten die Wildsaison geniessen und dazu guten Wein trinken…
einstein0

Die Frage klingt irgendwie, als ob es keine Vermögensverwalter in der Schweiz geben würde. An so jemanden würde ich mich wenden, wenn ich zuviel Geld hätte und aus diesem vielen Geld ganz viel Geld machen wollte. Da bekommt man sicherlich bessere Tipps als in einem Form. Du könntest es aber auch mir zukommen lassen, ich hätte da den ein oder anderen sinnvollen Verwendungszweck

1 Like

Salü
Je nach Menge Geld lohnt sich die Geldanlage.
Deine Hausbank oder auch Dienstleister wie VZ erarbeiten dein Anlegerprofil.
Je nach Risikofähigkeit sieht die Anlagestrategie ganz anders aus.

Wenn du danach viel Geld übrig hast kannst eine Heizung auf Wasserstoffbasis einbauen. So kannst du die PV Energie in den Winter rüber nehmen.

Schau doch einmal in diesen Thread herein, vielleicht findet sich hier eine spannende Antwort; Investitionen in erneuerbare Energien - #10 von GEAG

finde ich nach wie vor gut. Ansonsten Beteiligung an lokaler Solargenossenschaft, Aktien von Edisun.ch oder Aventron.com, Darlehen an ADEV.ch o.ä. …