Nissan Leaf und Vehicle to Home


(Jürg Hebeisen) #1

Wer hat schon einen Nissan Leaf und eine PV-Anlage gekoppelt? Wer hat Erfahrungen?

Wir haben im März mit der Energiewende-Genossenschaft Winterthur eine 14kWh-PV-Anlage aufs Dach gebaut. Jetzt machen wir uns schlau zum Thema E-Fahrzeuge und bidirektionales Laden. Stichworte “Vehicle to Grid” und “Vehicle to Home” (V2G, V2H).

Die Verkäufer bei Nissan haben davon leider keine Ahnung. Sie verkaufen erst mal gern das Auto ;-)) Um den Rest müsste man sich dann selber kümmern.


(Heini Lüthi) #2

evtec.ch bietet eine bidirektionale Ladelösung, ist in dem „Pilotstadium“ aber noch sehr teuer. Praktische Erfahrung habe ich nicht, wir hatten lediglich eine Präsentation der Möglichkeiten an der VESE Tagung.


(Jürg Hebeisen) #3

Danke für den Link, Heini!
Hier der Link den ich von Nissan bekommen habe: http://www.mobilityhouse.com/de/vehicle-to-grid-und-vehicle-to-home/
Interessant, aber auf Deutschland beschränkt.
Dennoch sind die Infos natürlich willkommen, z.B. “Wer schon heute Solarstrom laden will, dem könnte der smartfox Energiemanager helfen.”
Ich werde mit smartvox Kontakt aufnehmen.
Vielleicht wird so langsam ein Schuh draus.


(Heinz Labhart) #4

Hallo Hebise
Ich habe seit August einen Leaf.
Alle sprechen von V2H, aber wenn Du ein Gerät willst wird es still oder sauteuer.
20’000 für einen bidirektionaler Lader ist daneben.
Aus diesem Grund habe ich ein NRG KICK AC Lader gekauft und den an einer geschalteten
Steckdose angeschlossen. Sobl^ald die PVA genügend Leistung abgibt schaltet die Dose ein.
Nur zurück kommt natürlich nichts. Ich warte auf eine zahlbare DC Lösung.
So bringe ich den Strom wenigstens fast automatisch in den Leaf.
Für neue Infos wäre ich dankbar.
Gruss
Heinz


(Heini Lüthi) #5

Im folgenden Link - 1 Jahr alt - ist die Rede davon, dass in Kombination mit der xStorage-Solarbatterie das Bidirektionale Laden möglich sein sollte:

“Nissan’s newest product to be unveiled takes this a step further – combining an xStorage battery with a Type 2 socket to connect to the new 2018 Nissan LEAF. This allows bi-directional charging of both the vehicle and the battery – utilising new AC Vehicle-to-Grid technology.”

Ob’s jetzt wirklich auch geht, weiss ich nicht. Soweit scheint es schon etwas frustrierend - bitte melden, wenn wenn jemand was neues weiss!


(Jürg Hebeisen) #6

Freitag 16. November, Mehrzeckhalle Strickhof, 19-21 Uhr findet eine Infoveranstaltung der EWG statt.
Thema: Solarenergie zu erschwinglichen Preisen.
Referate:

  • Solarzellen, was macht den Unterschied aus?
  • Speichersysteme, Vor- und Nachteile
  • Home Optimierung, den eigenen Strom optimal nutzen
  • Ladestationen für e-Autos
    Anwesend sind Vertreter von EVTec und Smartfox.
    Keine Anmeldung nötig.
    Würde mich freuen Dich kennen zu lernen.
    Grüess
    Jürg