Kundenschnittstelle der "Intelligenten Messsysteme"?

In der StromVV 2017, gültig ab 1.1.2018 steht in Art. 8a zu den „Intelligenten Messsystemen“:

1 Für das Messwesen und die Informationsprozesse sind bei Endverbrauchern, Erzeugungsanlagen und Speichern intelligente Messsysteme einzusetzen. Diese bestehen aus folgenden Elementen:


3. Schnittstellen aufweist, insbesondere … und eine andere für den betroffenen Endverbraucher, Erzeuger oder Speicherbetreiber, die ihm mindestens ermöglicht, Messwerte im Moment ihrer Erfassung sowie … abzurufen, …

Viele wären bestimmt dankbar, wenn diese Schittstelle gut dokumentiert und normiert zur Verfügung stehen würde. Aktuell scheinen Elektriker noch keine Informationen der EVU dazu erhalten zu haben. Der Einbau eines zusätzlichen privaten Zählers ist dem Umsatz der Volkswirtschaft bestimmt förderlich, scheint aber ökonomisch wenig sinnvoll. Auch eine direkte Nachfrage beim Kundendienst eines EVU ist bisher nur mit „wir haben Ihre Frage intern weitergeleitet“ beantwortet worden.

Nutzt jemand bereits diese Kundenschnittstelle?
(Die StomVV ist ja bereits seit 2 Jahren in Kraft)

Nun, der Gesetzgeber verlangt ja von den Versorgern auch, dass sie Solarstrom entgegennehmen müssen, zahlen brauchen sie dafür nicht. Trotzdem wollen sie nicht nur an unserem eingespeisten sauberen Solarstrom mindestens 500% verdienen, sondern an überteuerten Zusatzgeräten -und Dienstleistungen. Die Zähler sind bereits für solche Signale eingerichtet, aber gem. BKW könne ein Zusatzadapter erworben werden, um diese Signale privat weiterverarbeiten zu können. Es wurde mir ein Preis von rund 150 CHF genannt.
Ich betreibe jedoch einen privaten Bi-Zähler mit Stromwandlern dafür. Dieser hat Modbus-Ausgang, sowie S0 import und S0 export.
einstein0

Modernere Zähler sog. Smart-Meter sind sogar in der Lage durch Fernabschaltung den Verbraucher vom Netzanschluss zu trennen. Doch in der Schweiz haben die Versorger einen Versorgungsauftrag und dieses Vorgehen wird in weiten Kreisen kritisiert: https://de.wikipedia.org/wiki/Intelligenter_Zähler#Kritik
einstein0